Sammlung Emily Fisher Landau soll 400 Mio. Dollar einbringen

publiziert: Freitag, 22. Sep 2023 / 19:33 Uhr
Emily Fisher Landau vor ihrem Gemälde Mark Rothko «Untitled» (1958) und der Picasso «Femme à la montre» (1932).
Emily Fisher Landau vor ihrem Gemälde Mark Rothko «Untitled» (1958) und der Picasso «Femme à la montre» (1932).

Emily Fisher Landau war eine bekannte New Yorker Sammlerin von Kunst und Antiquitäten. Ihre Sammlung wird nun von Sotheby's versteigert und soll 400 Millionen Dollar einbringen. Ihre Kollektion umfasst u. a. Werke von Mark Rothko, Piet Mondrian, Fernand Léger, Ed Ruscha, Jasper Johns. Als Höhepunkt kommt das Gemälde «Femme à la Montre» (1932) von Pablo Picasso unter den Hammer, das 120 Mio. Dollar erlösen kann.

Die Sammlung von Emily Fisher Landau ist eine der bedeutendsten Privatsammlungen der Kunst des 20. Jahrhunderts. Die Sammlung spiegelt nicht nur die künstlerischen Entwicklungen und Errungenschaften des Jahrhunderts wider, sondern auch die persönliche Geschichte und Leidenschaft von Emily Fisher Landau, die sich als Mäzenin, Freundin und Förderin vieler Künstler hervortat.

Eines der Highlights der Sammlung ist das Gemälde «Femme à la montre» von Pablo Picasso aus dem Jahr 1932. Es zeigt eine Porträtstudie von Marie-Thérèse Walter, Picassos Geliebter und Muse in dieser Zeit. Das Werk gehört zu einer Reihe von Bildern, die Picasso in seinem Atelier in Boisgeloup malte, wo er sich mit Marie-Thérèse vor seiner Ehefrau Olga Khokhlova zurückzog. Die leuchtenden Farben, die fliessenden Kurven und die sinnliche Ausstrahlung des Bildes zeugen von der intensiven Liebe und Erotik, die Picasso für Marie-Thérèse empfand.

Das Gemälde ist eines von nur vier Porträts dieser Art, die Picasso von Marie-Thérèse anfertigte. Die anderen drei befinden sich in renommierten Museen: das Museum of Modern Art in New York, das Centre Pompidou in Paris und das Museo Nacional Centro de Arte Reina Sofía in Madrid. «Femme à la montre» ist daher eine seltene Gelegenheit, ein Meisterwerk aus Picassos bedeutendster Schaffensperiode zu erwerben.

Das Gemälde wird am 8. November 2023 bei Sotheby's in New York im Rahmen der Auktion «The Emily Fisher Landau Collection: An Era Defined» versteigert. Die Schätzung liegt bei 80 bis 120 Millionen US-Dollar. Es ist das teuerste Los der Auktion, die insgesamt rund 400 Millionen US-Dollar einbringen soll. Die Sammlung wurde zuvor im Fisher Landau Center for Art auf Long Island ausgestellt, das 2017 geschlossen wurde.

(fest/auktionen.ch)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 22
Die «Vagabondage 1 Model» Uhr aus dem Hause F.P. Journe brachte der Familie Schumacher umgerechnet 1,5 Mio. Euro.
Die «Vagabondage 1 Model» Uhr aus dem Hause F.P. Journe ...
Im Auftrag der Familie von Michael Schumacher hat das renommierte Auktionshaus Christie's mehrere Uhren aus dem Besitz des Rekord-Weltmeisters versteigert. mehr lesen 
Aktuell sorgt Sylvester Stallone für Aufsehen, diesmal unter Uhrensammlern, denn ein Teil seiner Sammlung exklusiver Luxusuhren soll bei Sotheby's ... mehr lesen  
Ein absolutes Meisterstück: Die Patek Philippe Reference 6300G-010 Grand Master Chime mit 20 Komplikationen, werkseitig versiegelt.
Gustav Klimt 
«
Bildnis Fräulein Lieser», 1917, 
Öl auf Leinwand; gerahmt, 
140 x 80 cm © Auktionshaus im Kinsky GmbH, Wien. (Ausschnitt)
Es ist eine seltene Gelegenheit, dass ein verloren geglaubtes Gemälde von Gustav Klimt auftaucht: Das Wiener Auktionshaus im Kinsky versteigert nun das «Bildnis Fräulein ... mehr lesen  
18 Mio. Dollar erwartet  Ein bisher unbenanntes Gemälde von Andy Warhol und Jean-Michel Basquiat aus dem Jahr 1984 wird im Mai im Rahmen einer Abendauktion für zeitgenössische Kunst bei Sotheby's ... mehr lesen
BASQUIAT X WARHOL, «Untitled» (1984).
Cildo Meireles, Alto, 2024 Wood and speakers, Courtesy the artist.
Kunst Sommerausstellung in der Fondation Beyeler Zum ersten Mal in der mehr als 25-jährigen ...
René Burri (CH, 1933-2014): Ernesto Guevara (Che), from the series Cuba, 1963 Gelatin silver print 30 x 40 cm Signed with ink recto from René Burri.
Ausstellungen ATTITÜDE - Ikonische Fotografien Die Fabian & Claude Walter Galerie präsentiert mit ihrer Ausstellung «Attitüde» Werke bedeutender Fotograf:innen wie Juan Carlos Alom, René Burri, Werner Bischof und ...
 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 13°C 19°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen gewitterhaft
Basel 13°C 20°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 11°C 17°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Bern 12°C 18°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Luzern 12°C 19°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
Genf 13°C 19°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Lugano 13°C 20°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten