81'000 Pfund für Hut von Prinzessin Beatrice
Vergoldeter Fehltritt: Prinzessinnen-Hut bringt 81'100 Pfund
publiziert: Sonntag, 22. Mai 2011 / 23:45 Uhr / aktualisiert: Montag, 23. Mai 2011 / 10:27 Uhr
Der Erlös für die merkwürdige Kopfbedeckung geht an UNICEF.
Der Erlös für die merkwürdige Kopfbedeckung geht an UNICEF.

London - Der Modefehltritt von Prinzessin Beatrice bei der Hochzeit ihres Cousins Prinz William hat sich ausgezahlt: Der viel diskutierte Hut der 22-Jährigen, der als Hirschgeweih oder Brezel verulkt wurde, war der Renner beim Auktionshaus Ebay.

7 Meldungen im Zusammenhang
Weiterführende Links zur Meldung:

Facebook
Facebook-Gruppe «Princess Beatrice's Ridiculous Royal Wedding Hat»
facebook.com

Zum Ende Ende der Online-Auktion am Sonntag ging der ungewöhnliche Hut für rund 81'100 Pfund (mehr als 115'400 Franken) an einen anonymen Bieter. Der Erlös soll an das Kinderhilfswerk UNICEF und an die Aktion Children in Crisis (Kinder in der Krise) gehen, hatte Beatrices Mutter, Sarah Ferguson, erklärt.

Den Hut hatte der irische Promi-Designer Philip Treacy kreiert, der auch die Hüte für Prinz Charles' Ehefrau Camilla oder Victoria Beckham entworfen hat. Treacys Hüte können mehr als 3000 Dollar kosten.

«Ich kann das unglaubliche Interesse an dem Hut gar nicht glauben», liess Prinzessin Beatrice am Abend über UNICEF mitteilen. «Er hat seine eigene Persönlichkeit.» Mit der «unglaublichen Geldsumme» könne jetzt das Leben vieler Kinder besser gemacht werden.

Beatrice war mit dem Hut ungewollt zur Facebook-Sensation geworden. Auf einer «Fan»-Seite des sozialen Netzwerks mit dem Titel «Princess Beatrice's Ridiculous Royal Wedding Hat» machten sich Zehntausende über ihren «lächerlichen königlichen Hochzeitshut» lustig. Der zu einer Schlaufe geformte blassrosafarbene Hut wurde mit Elchgeweihen, Innereien, einer Brezel und ausserirdischen Wesen verglichen.

(fest/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese auktionen.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Philip Treacy ist der Meinung, dass es sich beim Hut-Design nicht wirklich um «Wissenschaft» handelt. mehr lesen
Es werden nicht mehr so oft Hüte getragen wie früher.
Stephen Jones: «Mich kann ein Hamburger inspirieren.»
Fashion Designer Stephen Jones kann seine Inspiration aus Kunst, aber auch aus Hamburgern ziehen. mehr lesen
Fashion Hutmacher Philip Treacy ist der Meinung, dass ein Hut seinen Träger nicht beherrschen sollte, sondern seine Persönlichkeit ... mehr lesen
Philip Treacy im Gespräch mit Camilla Parker Bowles.
Der Kopfschmuck des Hutmachers Philip Treacy, den Beatrice auf der Hochzeit trug, wird auf eBay versteigert.
London - Mit ihrer exzentrischen Hutkreation hat Prinzessin Beatrice auf der Hochzeit von Prinz William und Kate Middleton für Kopfschütteln gesorgt - inzwischen ist um die ... mehr lesen
London - Eineinhalb Wochen nach ihrer Hochzeit sind Prinz William und seine Frau Kate in die Flitterwochen entschwunden. Das ... mehr lesen
Der Kuss, der die Welt bewegte: Herzog und Herzogin von Cambridge.
Weitere Artikel im Zusammenhang
London - Mit der Hochzeit des Jahres haben Prinz William und Kate Middleton der britischen Monarchie neuen Glanz verliehen. Das Paar gab sich am Freitag in der Londoner Westminster Abbey das Jawort und zeigte sich danach einer jubelnden Menge von einer Million Menschen. mehr lesen 
Bern - Prinz William und Kate Middleton haben geheiratet. news.ch berichtete für Sie live via Ticker und Live-Stream. mehr lesen 2
Werke von Andy Warhol waren besonders begehrt.
Werke von Andy Warhol waren besonders ...
Im vergangenen Jahr  Paris - Der Kunstmarkt boomt: 2014 war ein Rekordjahr für Versteigerungen von Kunstwerken in aller Welt. Im vergangenen Jahr wurde bei Auktionen weltweit Kunst im Wert von 15,2 Milliarden Dollar versteigert und damit mehr als jemals zuvor. 
Auktionshändler erzielt fast eine Million Dollar  New York - Für fast eine Million Dollar sind die Handschuhe aus einem der ...
«Ali hatte den Austragungsort in Lewiston in Maine zum 30. Jahrestag besucht und seine Handschuhe signiert und Listons dann gleich mit.»
Anonymer Käufer  London - Das Ölgemälde «Vierwaldstätter See» des deutschen Malers Gerhard Richter hat ...  
Gerhard Richter nimmt eine gewaltige Summe für sein verkauftes Gemälde ein.
Der Schweizer Geschäftsmann befindet sich gegen eine Kaution in der Höhe von 10 Millionen Euro unter Polizeiaufsicht. (Symbolbild)
Kunst Genfer Kunsthändler wegen Betrugs angeklagt Monaco - Der Chef des Genfer Unternehmens ...
Genf, Basel und Zürich werden an der diesjährigen Expo ihre eigenen Ausstellungen präsentieren.
Ausstellungen Schweizer Städte präsentieren Projekte an der Expo Bern - An der Expo 2015 in Mailand sind die drei grössten Schweizer Städte mit eigenen Ausstellungen und Veranstaltungen präsent. Am Dienstag stellten ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SO MO DI MI DO FR
Zürich 0°C 5°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Basel 1°C 6°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
St.Gallen 2°C 8°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Bern 1°C 10°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Luzern 1°C 9°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Genf 3°C 9°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Lugano 2°C 11°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten