1,15 Millionen Dollar für einen Penny
Seltener US-Cent für mehr als eine Million Dollar versteigert
publiziert: Samstag, 21. Apr 2012 / 07:47 Uhr
Das Auktionshaus bekommt 15 Prozent Provision. (Symbolbild)
Das Auktionshaus bekommt 15 Prozent Provision. (Symbolbild)

Chicago - Eine seltene Ein-Cent-Münze aus dem Jahr 1792 - und damit aus der Anfangsphase der USA - hat am Freitag für 1,15 Millionen Dollar den Besitzer gewechselt. Der Penny, so der umgangssprachliche Ausdruck, wurde in Schaumburg im US-Bundesstaat Illinois versteigert.

1 Meldung im Zusammenhang
Wie das Auktionshaus Heritage Auctions mitteilte, gibt es von dieser Prägung nur noch 14 Stück. In grossen Serien wurden die Penny-Münzen ab 1793 geprägt. Sie waren etwas grösser als die heutigen 25-Cent-Stücke. Auf der Münze von 1792 ist der Spruch «Liberty Parent of Society and Industry» eingeprägt.

Das aus Kupfer gefertigte Geldstück war nie im Umlauf, wie ein Sprecher des Auktionshauses erklärte. Um den Cent schwerer zu machen, sei noch ein wenig Silber hinzugefügt worden.

Den Zuschlag erhielt am Donnerstag ein Bieter aus Kalifornien, der im Auftrag einer unbekannten Anlegergruppe an der Auktion teilnahm. Die gebotene Summe betrug eine Million Dollar. Da aber eine Provision von 15 Prozent an das Auktionshaus zu zahlen war, beläuft sich die Endsumme auf 1,15 Millionen Dollar.

(knob/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
New York - Wertvolles Kleingeld: Eine Dollar- und eine Ein-Cent-Münze sind in New ... mehr lesen
Der Dollar stammt aus dem Jahr der amerikanischen Unabhängigkeitserklärung und ist eine der wenigen noch erhaltenen Dollar-Münzen aus dieser Zeit.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
«Der Champfèrsee» von Ferdinand Hodler.(Ausschnitt)
«Der Champfèrsee» von Ferdinand Hodler.(Ausschnitt)
Landschaftsbild aus dem Engadin  Bern - Das Gemälde «Der Champfèrsee» von Ferdinand Hodler hat für 2,17 Millionen Franken den Besitzer gewechselt. Bei der Auktion am Dienstag in Zürich wurden Schweizer Kunstwerke für insgesamt 5,1 Millionen Franken verkauft. mehr lesen 
Online-Auktion  Santa Monica - Von Don Drapers Cabriolet bis zu Peggy Olsons Schreibmaschine - mehr als 1500 Requisiten aus der US-Kultserie «Mad Men» werden ab Mittwoch online versteigert. mehr lesen
Versteigerung in Luzern  Luzern - Bei einer Auktion in Luzern haben zahlreiche hochkarätige Oldtimerautos keine neuen Käufer gefunden. Insgesamt kamen am Samstag 23 Classic Cars unter den Hammer, nur 5 wurden verkauft. Darunter war eine Siegestrophäe von Tennisspielerin Martina Hingis. mehr lesen  
Den Besuchern wurden neben den Ausstellungen auch Ateliers, Erzählungen und Kalligraphie-Kurse geboten.
Ausstellungen Museum für Kulturen des Islam eröffnet La Chaux-de-Fonds - Das Museum für Kulturen des Islam in La Chaux-de-Fonds NE ist am Wochenende eröffnet worden. Den Besuchern wurden neben den Ausstellungen auch ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich -1°C 6°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Basel 0°C 8°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen -1°C 6°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Bern -2°C 6°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Luzern -1°C 6°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Genf 0°C 7°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 1°C 7°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten