«Kultureller Ausverkauf»
Portugal versteigert 85 wertvolle Miró-Bilder
publiziert: Dienstag, 14. Jan 2014 / 12:25 Uhr
Joan Miró soll Portugal aus der Krise helfen. (Archivbild)
Joan Miró soll Portugal aus der Krise helfen. (Archivbild)

Lissabon - Im Kampf gegen die Finanzkrise greift Portugals konservativer Premier Pedro Passos Coelho zu ungewöhnlichen Mitteln. Anfang Februar will die Regierung bei Christie's in London 85 wertvolle Bilder des spanischen Künstlers Joan Miró versteigern lassen.

4 Meldungen im Zusammenhang
Sie hofft auf Einnahmen von rund 35 Millionen Euro. Die Gemälde stammen aus dem Besitz der Privatbank BPN, die aufgrund ihrer hohen Geldverluste im Zuge der nationalen Bankenrettung 2009 verstaatlicht werden musste.

Eines der wertvollsten Bilder ist das Miró-Gemälde «Frauen mit Vögeln» aus dem Jahre 1968, dessen Ausrufpreis auf 6,5 Millionen Euro angesetzt werden dürfte, wie portugiesische Medien am Dienstag berichteten.

Ob es allerdings wirklich zur Versteigerung kommen wird, bleibt abzuwarten. Denn vielen Portugiesen und auch den Oppositionspartei geht der «kulturelle Ausverkauf» im Kampf gegen die Finanzkrise zu weit.

Bürger- und Kulturbewegungen haben bereits Unterschriftensammlungen gegen den Verkauf der Miró-Bilder durchgeführt. Am Freitag wird nach Protest der sozialistischen und kommunistischen Parteien auch im Parlament über die Versteigerung debattiert.

(fajd/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese auktionen.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Lissabon - Portugal hat grünes Licht ... mehr lesen
Porträt von Joan Miró im Jahr 1935.
Portugals Präsident Aníbal Cavaco Silva.
Lissabon - Im Euro-Krisenland Portugal hat Präsident Anibal Cavaco Silva das drastische Sparbudget für 2014 gegen alle Proteste in Kraft gesetzt. Sein Erlass wurde am Dienstag im ... mehr lesen
Licht nur noch bis zum 31. Dezember. (Symbolbild)
Lissabon - In Portugal gehen die ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
«Der Champfèrsee» von Ferdinand Hodler.(Ausschnitt)
«Der Champfèrsee» von Ferdinand Hodler.(Ausschnitt)
Landschaftsbild aus dem Engadin  Bern - Das Gemälde «Der Champfèrsee» von Ferdinand Hodler hat für 2,17 Millionen Franken den Besitzer gewechselt. Bei der Auktion am Dienstag in Zürich wurden Schweizer Kunstwerke für insgesamt 5,1 Millionen Franken verkauft. mehr lesen 
Online-Auktion  Santa Monica - Von Don Drapers Cabriolet bis zu Peggy Olsons Schreibmaschine - mehr als 1500 Requisiten aus der US-Kultserie «Mad Men» werden ab Mittwoch online versteigert. mehr lesen
Das teuerste Angebot: Ein Alfa Romeo 6C 1750 GS Spider Zagato. (Archivbild)
Versteigerung in Luzern  Luzern - Bei einer Auktion in Luzern haben zahlreiche hochkarätige Oldtimerautos keine neuen Käufer gefunden. Insgesamt ... mehr lesen  
US-Sammler bezahlt 2,7 Millionen Franken  London - Eine seltene Sammelausgabe von William Shakespeares Dramen ist für umgerechnet über 2,7 Millionen Franken versteigert worden. Ein US-Sammler erwarb das Buch aus dem Jahr 1623 am Mittwoch bei einer Auktion von Christie's für 1,87 Millionen Pfund. mehr lesen  
Den Besuchern wurden neben den Ausstellungen auch Ateliers, Erzählungen und Kalligraphie-Kurse geboten.
Ausstellungen Museum für Kulturen des Islam eröffnet La Chaux-de-Fonds - Das Museum für Kulturen des Islam in La Chaux-de-Fonds NE ist am Wochenende eröffnet worden. Den Besuchern wurden neben den Ausstellungen auch ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 12°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 15°C 29°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
St. Gallen 15°C 25°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 14°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 15°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 13°C 29°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Lugano 20°C 28°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten