Kein Käufer für alten Chrysler
Niemand kauft Obamas alte Luxus-Karosse
publiziert: Donnerstag, 2. Feb 2012 / 08:59 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 2. Feb 2012 / 10:02 Uhr
Niemand will Obamas Wagen abkaufen.
Niemand will Obamas Wagen abkaufen.

New York - Obamas Gebrauchtwagen will niemand haben - zumindest nicht für eine Million Dollar. Eine Internetauktion mit dem alten Auto des heutigen US-Präsidenten Barack Obama ist am Donnerstag ohne Käufer geblieben.

3 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Barack ObamaBarack Obama
Niemand klickte auf das Mindestgebot von umgerechnet 850'000 Franken, die eine Verkäuferin aus der Nähe von Chicago für den knapp acht Jahre alten Chrysler 300 haben wollte.

Verkäuferin Lisa Czibor hatte sich einige Stunden zuvor noch sehr optimistisch gezeigt. «Es gibt ein paar ernstzunehmende Interessenten, die wir auch schon überprüft haben. Deshalb rechne ich fest mit einem Gebot heute Abend.»

Sie wurde enttäuscht. Den hohen Preis - das fast 150-fache des Listenpreises - fand sie gerechtfertigt: «Ihr habt damals in Deutschland den Golf des Papstes für fast 250'000 Dollar verkauft, obwohl er ihn vermutlich nie gefahren hat. Obama hat diesen Wagen gefahren!» 19'000 Meilen, also gute 30'000 Kilometer, soll der damalige Senator mit dem dunklen Wagen zurückgelegt haben.

Drei Jahre in Obamas Besitz

Czibor hat Kopien der Unterlagen mitveröffentlicht, die einen «Barack H. Obama» aus Chicago als Eigner des Wagens ausweisen. Demnach hatte Obama den Neuwagen 2004 geleast und 2007 wieder abgegeben - in dem Jahr, in dem seine Präsidentschaftskampagne begann.

Der Chrysler 300 - etwa so gross wie eine E-Klasse von Mercedes-Benz oder ein Fünfer-BMW - war danach nicht mehr viel gefahren worden, nur 2000 Meilen mehr stehen auf der Uhr.

Der Wagen sei in hervorragendem Zustand, sehr gepflegt und unfallfrei. Ein Chrysler 300 kostete damals etwa 30'000 Dollar, heute wäre der Wagen laut Liste noch etwa 7000 wert. Der jetzige Eigentümer soll Obamas Wagen damals zum Zeitwert gekauft haben. «Ich schätze, er hat wohl um die 20'000 Dollar bezahlt», sagte Czibor, die das Auto für den anonymen Besitzer verkauft.

(alb/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese auktionen.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Das aktuelle Gebot steht bereits bei 40'300 Dollar.
London - Der alte VW Golf von ... mehr lesen
Berlin - Der alte VW Golf von Papst Benedikt XVI. hat einem 21-jährigen Deutschen einen Geldsegen beschert. Halbe erzielte ... mehr lesen
Als Beweis für den berühmten Vorbesitzer hatte der Verkäufer bei eBay den Fahrzeugbrief eingescannt.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
«Der Champfèrsee» von Ferdinand Hodler.(Ausschnitt)
«Der Champfèrsee» von Ferdinand Hodler.(Ausschnitt)
Landschaftsbild aus dem Engadin  Bern - Das Gemälde «Der Champfèrsee» von Ferdinand Hodler hat für 2,17 Millionen Franken den Besitzer gewechselt. Bei der Auktion am Dienstag in Zürich wurden Schweizer Kunstwerke für insgesamt 5,1 Millionen Franken verkauft. mehr lesen 
Online-Auktion  Santa Monica - Von Don Drapers Cabriolet bis zu Peggy Olsons Schreibmaschine - mehr als ... mehr lesen  
Das teuerste Angebot: Ein Alfa Romeo 6C 1750 GS Spider Zagato. (Archivbild)
Versteigerung in Luzern  Luzern - Bei einer Auktion in Luzern haben zahlreiche hochkarätige Oldtimerautos keine neuen Käufer gefunden. Insgesamt ... mehr lesen  
US-Sammler bezahlt 2,7 Millionen Franken  London - Eine seltene Sammelausgabe von William Shakespeares Dramen ist für umgerechnet über 2,7 Millionen Franken versteigert worden. Ein US-Sammler ... mehr lesen  
Den Besuchern wurden neben den Ausstellungen auch Ateliers, Erzählungen und Kalligraphie-Kurse geboten.
Ausstellungen Museum für Kulturen des Islam eröffnet La Chaux-de-Fonds - Das Museum für Kulturen des Islam in La Chaux-de-Fonds NE ist am Wochenende eröffnet worden. Den Besuchern wurden neben den Ausstellungen auch ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 1°C 2°C Hochnebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Hochnebel starker Schneeregen
Basel 1°C 3°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen -1°C 0°C Hochnebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Hochnebel starker Schneeregen
Bern 0°C 1°C Hochnebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Hochnebel Schneeregenschauer
Luzern 1°C 2°C Hochnebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Hochnebel starker Schneeregen
Genf 1°C 5°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wolkig, aber kaum Regen
Lugano 5°C 10°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten