3,4 Millionen Dollar
James-Bond-Fan ersteigert Auto aus «Spectre»
publiziert: Freitag, 19. Feb 2016 / 09:49 Uhr / aktualisiert: Freitag, 19. Feb 2016 / 10:38 Uhr
James Bonds Aston Martin wurde verteigert.
James Bonds Aston Martin wurde verteigert.

London - Ein silberner Aston Martin aus dem James-Bond-Thriller «Spectre» hat bei einer Auktion umgerechnet 3,4 Millionen Schweizer Franken eingebracht. Er sei Fan von Agent 007, sagte der Käufer im Londoner Auktionshaus Christie's am Donnerstag.

2 Meldungen im Zusammenhang
«Aber ich bin auch Autoliebhaber und habe ein paar Aston Martin», erklärte er der Deutschen Presse-Agentur (dpa), nachdem er den Zuschlag erhalten hatte. Seinen Namen wollte der Käufer nicht nennen. Die Auktion von zehn Bond-Andenken aus dem jüngsten Film der Reihe kam «Ärzte ohne Grenzen» und anderen Hilfsorganisationen zugute, insgesamt kamen rund 3,9 Millionen Franken zusammen. Online werden bis zum Dienstag weitere 14 Andenken versteigert.

Bond-mässigen Fahrspass auf der Autobahn darf der jetzige Besitzer mit seinem neuen Gefährt aber nicht haben. Die DB10 baute Aston Martin nämlich nicht für öffentliche Strassen, sie sind für den normalen Verkehr weder auf Sicherheit geprüft noch zugelassen.

Der Wagen sei nur für ausgebildete Fahrer und «spezifischen Gebrauch» in kontrollierter Umgebung gedacht, lautete die Warnung im Auktionskatalog. Der DB10 ist eines von zehn Modellen, das für den Film gebaut wurde. Acht davon gingen nach Angaben der Produktionsfirma bei den Dreharbeiten kaputt.

(pep/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
London - Der Hersteller des ... mehr lesen
Ab 2020 wird der neue DBX in Wales gebaut.
Werbegag oder ist es ihm ernst.
Kino London - Plant Daniel Craig den ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
«Der Champfèrsee» von Ferdinand Hodler.(Ausschnitt)
«Der Champfèrsee» von Ferdinand Hodler.(Ausschnitt)
Landschaftsbild aus dem Engadin  Bern - Das Gemälde «Der Champfèrsee» von Ferdinand Hodler hat für 2,17 Millionen Franken den Besitzer gewechselt. Bei der Auktion am Dienstag in Zürich wurden Schweizer Kunstwerke für insgesamt 5,1 Millionen Franken verkauft. mehr lesen 
Online-Auktion  Santa Monica - Von Don Drapers Cabriolet bis zu Peggy Olsons Schreibmaschine - mehr als 1500 Requisiten aus der US-Kultserie «Mad Men» werden ab Mittwoch online versteigert. mehr lesen  
Versteigerung in Luzern  Luzern - Bei einer Auktion in Luzern haben zahlreiche hochkarätige Oldtimerautos keine neuen Käufer gefunden. Insgesamt kamen am Samstag 23 Classic Cars unter den Hammer, nur 5 wurden verkauft. Darunter war eine Siegestrophäe von Tennisspielerin Martina Hingis. mehr lesen  
US-Sammler bezahlt 2,7 Millionen Franken  London - Eine seltene Sammelausgabe von William Shakespeares Dramen ist für umgerechnet über 2,7 Millionen Franken versteigert worden. Ein US-Sammler ... mehr lesen  
Den Besuchern wurden neben den Ausstellungen auch Ateliers, Erzählungen und Kalligraphie-Kurse geboten.
Ausstellungen Museum für Kulturen des Islam eröffnet La Chaux-de-Fonds - Das Museum für Kulturen des Islam in La Chaux-de-Fonds NE ist am Wochenende eröffnet worden. Den Besuchern wurden neben den Ausstellungen auch ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 19°C 34°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 19°C 35°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
St. Gallen 20°C 31°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 20°C 33°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 20°C 33°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 19°C 34°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
Lugano 22°C 32°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten