Maurizio Cattelan
Hitler-Skulptur für 17,2 Mio. Dollar versteigert
publiziert: Montag, 9. Mai 2016 / 10:49 Uhr

New York - Eine umstrittene Plastik, die Adolf Hitler knieend beim Beten zeigt, ist in New York für knapp 17,2 Millionen Dollar (rund 16,7 Millionen Franken) versteigert worden.

1 Meldung im Zusammenhang
Für ein Werk des italienischen Künstlers Maurizio Cattelan sei dies ein Rekord, teilte das Auktionshaus Christie's mit.

Die etwa einen Meter grosse Skulptur aus Wachs, Polyesterharz und Menschenhaar sieht von hinten aus wie ein knieender Junge. Dass es sich in Wirklichkeit um den Nazi-Diktator in grauem Anzug handelt, erschliesst sich erst bei der Ansicht von vorne.

Für Aufsehen gesorgt

Die Plastik aus dem Jahr 2001 gehörte zu einer Auktionsreihe mit dem Namen «Bound to Fail». Wer sie ersteigert hat, wurde nicht bekannt.

Cattelan (55) gilt in der Kunstwelt als Provokateur. Die Skulptur hatte in den vergangenen Jahren in Europa für Proteste gesorgt - so etwa Ende 2012, als sie in einem Hauseingang im ehemaligen Warschauer Ghetto gezeigt worden war.

Der italienische Künstler hat auch mit anderen Werken Aufsehen erregt, etwa mit einer Wachsfigur, die einen vom Meteoriten erschlagenen Papst Johannes Paul II. zeigt.

(cam/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Warschau - In Polen tobt eine ... mehr lesen
Wegen der kleinen Dimension der Statue kann Hitlers Figur mit jener eines kleinen Kindes verwechselt werden.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
NFTs werden in einer Blockchain gesichert.
NFTs werden in einer Blockchain gesichert.
Galerien Sogenannte NFTs sind in aller Munde und versprechen neben einem neuen und aufregenden Konzept im Hintergrund auch rasante Wertsteigerungen. Dabei besagt bereits der Name Non-Fungible Token, also «nicht ersetzbares Objekt», was die digitalen Inhalte besonders macht. mehr lesen  
US-Regisseur Quentin Tarantino streitet sich derzeit mit Miramax, der Produktionsfirma seines Erfolgsfilms «Pulp Fiction», um Vermarktungsrechte ... mehr lesen  
Quentin Tarantino als Kopie, Madame Tussauds, Wien.
In Genf steht am 08.11.2021 die legendäre Rolex Deep Sea Special N°. 1 von 1953 bei Christie's zum Verkauf. Sie ist eine der bedeutendsten Rolex-Uhren, die jemals hergestellt wurden und ist dementsprechend begehrt: 2-4 Mio. Fr. werden als Erlös für diese besondere Taucher-Uhr erwartet, die extremste Tiefen aushalten konnte. mehr lesen  
Die beiden Diamantarmbänder von Marie Antoinette.
In Genf kommen am 09.11.2021 bei einer Christie's-Auktion in Genf spektakuläre Schmuckstücke unter den Hammer. mehr lesen  
NFTs werden in einer Blockchain gesichert.
Kunst NFTs: Wird Kunst nun digital einzigartig? Sogenannte NFTs sind in aller Munde und ...
Die Galerie SOON ist mit Pop-Up Ausstellungen in der Schweiz präsent.
Ausstellungen Kunstvermittler erobern den Schweizer und digitalen Raum Die Galerie SOON zeigt talentierte Künstler:innen nicht nur an ihren fixen Standorten in Bern und Zürich. Die Kunstvermittler:innen sorgen auch ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 3°C 9°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wechselnd bewölkt
Basel 6°C 10°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass Schneeregenschauer
St. Gallen 3°C 7°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig starker Schneeregen wolkig, wenig Schnee
Bern 2°C 8°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen wechselnd bewölkt
Luzern 2°C 8°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass Schneeregenschauer
Genf -1°C 7°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen Schneeregenschauer
Lugano 2°C 9°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten