«Sun Drop» findet Käufer
Diamant für 11,28 Mio. Franken versteigert
publiziert: Mittwoch, 16. Nov 2011 / 11:05 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 15. Mai 2014 / 19:55 Uhr
Der «Sun Drop» ist der weltgrösste gelbe Diamant.
Der «Sun Drop» ist der weltgrösste gelbe Diamant.

Genf - Der weltgrösste gelbe Diamant hat für eine geringere Summe einen Besitzer gefunden als erwartet. Der birnenförmige, strahlend gelbe Diamant wurde am Dienstagabend in Genf für 11,28 Millionen Franken versteigert.

4 Meldungen im Zusammenhang
Bei zehn Millionen Schweizer Franken - ohne Kommission - erhielt ein unbekannter Telefonbieter am Dienstagabend bei der Versteigerung den Zuschlag. Hinzu kommen noch Kommissionen, welche dann zum Schlusspreis von 11,28 Millionen Franken führen.

Gerechnet hatte das Auktionshaus Sotheby's mit bis zu 14 Millionen Franken für den 110 Karat schweren «Sun Drop» (Sonnentropfen). Dennoch zeigte sich Auktionator David Bennett «ganz und gar nicht enttäuscht».

«Das ist ein absoluter Rekord für einen gelben Diamanten. Es ist aber auch ein aussergewöhnlicher Stein», sagte er nach der Versteigerung. Mit seinen 110 Karat ist der Sonnentropfen nicht nur aussergewöhnlich schwer, wegen seines birnenförmigen Schliffs ist auch seine gelbe Farbe ungewöhnlich intensiv.

Der Rohdiamant wurde 2010 in Südafrika gefunden und von der New Yorker Diamantenmanufaktur Cora International geschliffen. Anschliessend wurde er einige Monate im Londoner Naturkundemuseum und in Hongkong der Öffentlichkeit gezeigt.

Äusserst selten

Juwelenliebhaber aus aller Welt interessierten sich laut Sotheby's für den «jungfräulichen» Stein von der Grösse einer überdimensionalen Mandel. «Der Käufer wird die erste Person sein, die ihn trägt», versicherte Auktionator Bennett vor der Versteigerung.

«Fancys» - farbige Diamanten - sind äusserst selten. Der letzte Weltauktionsrekord für einen gelben Diamanten liegt über 21 Jahre zurück: Bei der Londoner Versteigerung des «Golden Drop» mit einem Gewicht von 18,49 Karat erzielte Christie's im Juni 1990 3,76 Millionen Dollar.

Im vergangenen Jahr erzielte der rosafarbene Diamant «Graff Pink» bei Sotheby's einen Rekordpreis von mehr als 46 Millionen Dollar. Er ist damit der teuerste Diamant und das teuerste Juwel in der Auktionsgeschichte.

(nat/sda)

Auctioneers since 1744
Sotheby's
Quai du Mont Blanc 13
1201 Genf
Kommentieren Sie jetzt diese auktionen.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Genf - In Genf ist ein rosafarbener Diamant für den Rekordpreis von 26,6 Millionen ... mehr lesen
In Genf ist ein rosafarbener Diamant für den Rekordpreis von 26,6 Millionen Euro versteigert worden. (Symbolbild)
Sydney - Er ist fast 13 Karat gross und könnte mehr als zehn Millionen Dollar einbringen: In einer australischen Mine ist ein riesiger rosa Diamant gefunden worden. mehr lesen 
Der Sun Drop ist einer der grössten Diamanten der Welt.
Hongkong - Einer der grössten ... mehr lesen
Cleveland - Der legendäre Diamant ... mehr lesen
Ein wertvoller Stein.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
«Der Champfèrsee» von Ferdinand Hodler.(Ausschnitt)
«Der Champfèrsee» von Ferdinand Hodler.(Ausschnitt)
Landschaftsbild aus dem Engadin  Bern - Das Gemälde «Der Champfèrsee» von Ferdinand Hodler hat für 2,17 Millionen Franken den Besitzer gewechselt. Bei der Auktion am Dienstag in Zürich wurden Schweizer Kunstwerke für insgesamt 5,1 Millionen Franken verkauft. mehr lesen 
Online-Auktion  Santa Monica - Von Don Drapers Cabriolet bis zu Peggy Olsons Schreibmaschine - mehr als ... mehr lesen  
Das teuerste Angebot: Ein Alfa Romeo 6C 1750 GS Spider Zagato. (Archivbild)
Versteigerung in Luzern  Luzern - Bei einer Auktion in Luzern ... mehr lesen  
US-Sammler bezahlt 2,7 Millionen Franken  London - Eine seltene Sammelausgabe von William Shakespeares Dramen ist für umgerechnet über 2,7 Millionen Franken versteigert worden. Ein US-Sammler ... mehr lesen  
Den Besuchern wurden neben den Ausstellungen auch Ateliers, Erzählungen und Kalligraphie-Kurse geboten.
Ausstellungen Museum für Kulturen des Islam eröffnet La Chaux-de-Fonds - Das Museum für Kulturen des Islam in La Chaux-de-Fonds NE ist am Wochenende eröffnet worden. Den Besuchern wurden neben den Ausstellungen auch ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 13°C 18°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Basel 13°C 19°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Wolkenfelder, kaum Regen
St. Gallen 12°C 14°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Bern 13°C 19°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Luzern 14°C 17°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Genf 13°C 20°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Lugano 14°C 23°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten